CKJ
Christ-Königs-Jugend
Viva Cristo Rey!
CKJ
 

Die Jugend erklärt den Glauben



Die Reue


(Die 7 Sakramente)

Ein Beitrag von Emmanuel (15 Jahre) und Markus Schlienger (14 Jahre):

 

Es gibt 3 Arten von Reue:

  • Die höchste Form der Reue ist die Liebesreue. Sie wird auch vollkommene Reue genannt. Sie ist vollkommen weil sie aus der Liebe zu Gott hervorgeht, der über alles geliebt wird. Mit der Liebesreue werden die Sünden vergeben, die läßlichen Sünden sofort, die schweren Sünden dann, wenn die Reue mit dem festen Entschluss verbunden ist, seine Sünden sobald wie möglich zu beichten.
     
  • Die zweithöchste Form der Reue ist die Furchtreue, die auch unvollkommene Reue genannt wird. Sie entsteht aus der Furcht vor der gerechten Strafe Gottes. Sie reicht für die Beichte, aber ohne Beichte erlangt sie nicht die Vergebung schwerer Sünden.
     
  • Die niedrigste Arte der Reue ist die eitle Reue oder Strohreue. Sie entspringt aus der Furcht vor den Menschen oder weil man den eigenen Schaden sieht. Sie denkt nur an sich und nicht an Gott. Eine Beichte mit eitler Reue ist ungültig.